FF Zirking

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Einsätze

Brand Tischlerei Weissengruber

Am 4.05 um 14:58 wurde die FF Zirking zu einem Brand in der Tischlerei Weißengruber in Niederzirking gerufen.

Beim Eintreffen am Einsatzort wurde ein Brand der Filteranlage vorgefunden.

Der Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Teilnehmende Feuerwehren: FF Zirking, FF Ried in der Riedmark, FF Obenberg und FF Haid

Fahrzeuge: 1 KDO, 2 KLF, 2 TLF, 1 Rüst

Insgesamt waren 65 Kammeraden im Einsatz

Brand Tischlerei 01Brand Tischlerei 010Brand Tischlerei 011Brand Tischlerei 012Brand Tischlerei 013

SIGE by Kubik-Rubik.de


 



 

Unwettereinsatz

Aufgrund heftiger Regenfälle kam es am Samstag, den 23.7 um 23:19 in Zirking zu Überschwemmungen.

Auch am 25.7 kam es nocheinmal zu Überschwemmungen im Bereich des Bahnüberganges der B123.

Insgesamt befanden sich 40 Kameraden der FF-Zirking im Einsatz, außerdem unterstützten Kameraden der Feuerwehren Altaist Hartl,  Haid, Blindendorf und Ried bei den Aufräumarbeiten in unserem Löschbereich.


2016_hochwasser 22016_hochwasser2016_hochwasser12016_hochwasser102016_hochwasser11

SIGE by Kubik-Rubik.de

 

Ölspur von über 5 km im Gemeindesgebiet von Ried

Am 24.10.2015 wurde die Feuerwehr Zirking die gerade mitten in den laufenden Winterreinigungsaktivitäten war,  von einem Motorradfahrer darauf aufmerksam gemacht, dass im Kreuzungsbereich B123 Lungitzer Bezirkisstrasse sehr rutschig ist.

Parallel zu ersten Sofortmaßnahmen im Gefahrenbereich der Kreuzung  wurde das Ausmaß der Ölspur erkundet.

Diese zog sich vom Schloß Grünau (Ried in der Riedmark) bis zum Atlas Blechcenter in Mauthausen (über 5 km).

Die Feuerwehr Ried in der Reidmark und Straßenmeisterei wurden verständigt und mit 6 Mann Ölbindemittel im Einsatzbereich der FF Zirking aufgebracht.

img_1074img_1076img_1077img_1080img_1081

SIGE by Kubik-Rubik.de

 

Brandeinsatz in Hartl

Am Samstag den 18. Oktober 2014 wurde die FF Zirking um 20:40 zu einem Wohnhausbrand im Hartl in der Gemeinde Ried in der Riedmark gerufen.

Unter Einsatz von schwerem Atemschutz wurde eine Person aus dem verrauchten Gebäude gerettet und der Zimmerbrand gelöscht.

Neben der FF Zirking waren die Feuerwehren des Plichtbereichs der Gemeinde Ried in derRiedmark (Altaist/Hart, Blindendorf, Ried in der Riedmark und Obenberg) im Einsatz.

20141018-Brandeinsatz-Hartl-120141018-Brandeinsatz-Hartl-1020141018-Brandeinsatz-Hartl-220141018-Brandeinsatz-Hartl-320141018-Brandeinsatz-Hartl-4

SIGE by Kubik-Rubik.de

Video und Fotos www.foto-kerschi.at

 

Verkehrsunfall Schwertberger Bezirksstraße

Am Montag den 02.06.2014 um 8:45 wurde die FF-Zirking zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person und Ölaustritt gerufen. Der Unfall ereignete sich auf der Schwertberger Bezirksstraße zwischen Mauthausen und Niederzirking im Gemeindegebiet Ried/Riedmark. Die Fahrerin des Unfallfahrzeuges kam von der Straße ab und schlitterte in den Straßengraben, dann prallte das  Unfallfahrzeug gegen ein Betonrohr, das parallel zur Straße verlegt ist und zum Ableiten der Oberflächenwässer dient. Die leichtverletzte Fahrerin wurde nach der Erstversorgung vom Roten Kreuz Schwertberg ins AKH Linz eingeliefert. Nach der Bergung des Fahrzeuges wurde das ausgetretene Öl mittels Ölbindemittel gebunden und mit dem umliegenden kontaminierten Erdreich von der FF-Zirking abgetragen. Die Feuerwehr Zirking war mit 5 Mann eine Stunde im Einsatz.

k800_img_0384k800_img_0385k800_img_0390k800_img_0391k800_img_0397

SIGE by Kubik-Rubik.de


 


Seite 1 von 4

Aktuell laufende Einsätze in OÖ


Unwettersituation


Im Einsatz